Digitale Bibliothek
der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung, Leipzig

MWV D 4 WoO

Festgesang (»Gutenberg-Kantate«)
für Männerchor und zwei Blech-Blasorcheser

Entstehungszeit: [Mai 1840]

Text: Adolf Eduard Prölss, Übersetzung William Bartholomew

Erste bekannte Aufführungen: 24. Juni 1840 auf dem Marktplatz in Leipzig anlässlich der Feierlichkeiten zum 400. Jahrestag der Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg

Interpreten: »Mittwoch früh auf dem Markte ist die erste große Feierlichkeit, wo ich am Laternenpfahl stehe, und meinen Männergesang dirigire – David 130 Schritt weit mit dem 2ten Orchester. Wir hatten neulich eine Probe im Freien, und haben morgen eine zweite, das ist eine tolle Wirthschaft – über 200 Männer, 20 Posaunen, 16 Trompeten &c. &c.« (Brief von Felix Mendelssohn Bartholdy an seine Mutter, 22. Juni 1840)


Digitalisierte Ausgaben:
mh_d_004_001
"LET OUR THEME OF PRAISE ASCENDING," / as a SOLO with the / Piano − Forte, / from the Fest Gesang of / FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY. / The Words Written and Adapted by / W. BARTHOLOMEW ESQ.R

Ausgabe: Klavierauszug der Einzelausgabe von Nr. 2
Auflage: englische Erstausgabe
Umfang: 3 Seiten

Erschienen: 1844, J. J. Ewer & Co., London
Verfahren: Plattendruck / ohne PN
Format: Hochformat (34,5 x 24,5 cm)
Preis: 1 s.

Titelseite: Plattendruck

Stichvorlage: D-B, N.Mus. ms. 531
Invertarnummer: MH.D.4.1
Anmerkung: Auf Wunsch des englischen Verlags Ewer & Co arrangierte Mendelssohn die Kantate für gemischten Chor. Schon damals gab es von Seiten des Verlags den Vorschlag, das Lied Nr. 2 mit einem geistlichen Text zu unterlegen, was Mendelssohn rigoros abwies. Ausgerechnet dieses Lied aber wurde nach Mendelssohns Tod von William Hayman Cummings mit dem Text von Charles Wesley »Hark! The herald angels sing« unterlegt und erlangte als »Christmas Hymn« der anglikanischen Kirche außerordentliche Beliebtheit.

Vgl. Wehner, MWV S. 78 f.
^