Digitale Bibliothek
der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung, Leipzig

MWV A 16 / op. 46

Der 95. Psalm »Kommt, lasst uns anbeten«
für Solostimmen, gemischten Chor, Orchester und Orgel

Entstehungszeit: 6. April 1838; [1839]; 3. Juli 1841

Erste bekannte Aufführungen: 28. Juni 1838 (erste Fassung) Berlin, Musik bei Fanny Hensel 21. Februar 1839 (zweite Fassung), 22. November 1841 (dritte Fassung) Leipzig, Gewandhaus

Interpreten: zweite Fassung: Karl Maria Schmidt, Tenor, weitere Solisten sind unbekannt, Felix Mendelssohn Bartholdy (Leitung); Interpreten dritte Fassung: Elisa Meerti (Sopran 1), Luise Grünberg (Sopran 2), J. A. Tuyn (Tenor), Felix Mendelssohn Bartholdy (Leitung)


Digitalisierte Ausgaben:
mh_a_016_001
DER / LXXXXVSTE PSALM / FÜR / CHOR UND ORCHESTER / COMPONIRT / VON / FELIX MENDELSSOHN- / BARTHOLDY. / OP. 46

Ausgabe: Partitur
Auflage: deutsche Erstausgabe
Umfang: 95 Seiten

Erschienen: Juni 1842, Friedrich Kistner, Leipzig
Verfahren: Plattendruck / PN 1240
Format: Hochformat (32,4 x 26,4 cm)
Preis: 4 Thlr.

Titelseite: Lithographie von Krätzschmer

Stichvorlage: Abschrift von Eduard Henschke, Standort unbekannt
Invertarnummer: MH.A.16.1

Vgl. Wehner, MWV S. 13 ff.
^