Digitale Bibliothek
der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung, Leipzig

MWV R 22 / op. 13

Quartett a-Moll
für zwei Violinen, Viola und Violoncello

Entstehungszeit: [Juli 1827] bis 26./27. Oktober 1827

Erste bekannte Aufführungen: 9. Januar 1832, Paris, Privataufführung von Pierre Baillot | 18 Januar 1832, Paris, Privataufführung bei Abbé Bardin | 4. Februar 1832, Paris, öffentliche Quartett-Soirée von Pierre Baillot

Interpreten: 14. Februar: Pierre Baillot (Violine), Charles Eugène Sauzay (Violine), Chrétien Urhan (Viola), Louis Pierre Martin Norblin (Violonello)


Digitalisierte Ausgaben:
mh_r_022_002
QUATUOR / pour / deux Violons, Viola / et Violoncelle / composé / par / Felix Mendelssohn- / Bartholdy. / Oeuv. 13.

Ausgabe: Stimmen
Auflage: deutsche Erstausgabe
Umfang: 4 Hefte, 12, 9, 10, 8 Seiten

Erschienen: Oktober 1830, Breitkopf & Härtel, Leipzig
Verfahren: Plattendruck / PN 4980
Format: Hochformat (32,2 x 25,6 cm)
Preis: 1 Thlr. 16 Gr.

Titelseite: Lithographie

Stichvorlage: Abschrift, Standort unbekannt
Invertarnummer: MH.R.22.2
Anmerkung: Verlag Breitkopf und Härtel wurde mit „à Rotterdam, chez L. Plattner" überklebt

Vgl. Wehner, MWV S. 275 f.
^